Freitag 25.11.

Kreisliga Rhön 19 Uhr

FC Untererthal - FC Reichenbach

 

Sonntag 20.11.

Kreisliga Rhön 14 Uhr

FC Untererthal - SV Ramsthal 4:0 (3:0)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download Hygieneschutzkonzept FCU

Download Regeln Heimspiele

Download Hygieneschutzkonzept Sportheim

 Download Mitgliedsantrag

 

 

 

 

 

 

 

   
   

Home

U-17 BOL

SG TSV Essleben - SG Erthal/Thulba 0:3 (0:3)

Tore:
0:1 Eigentor (45.)
0:2 Eigentor (61.)
0:3 Lennart Rosenberger (80.)

Mit einem hochverdienten Sieg trat unsere U-17 die Heimreise aus Mühlhausen an. Von Beginn an übernahmen die Jungs von Gerald Betz das Zepter in die Hand und kontrollierten das Spiel. Emil Muthig konnte seine Chance in der 15. Minute nicht nutzen und der Ball ging am Tor vorbei. Danach scheiterte Leon Heid mit einem tollen Linksschuss am gut aufgelegten Torhüter der Heimelf, der den satten Schuss gerade noch entschärfen konnte. In der 30. Minute konnten wir ein bärenstarkes Solo von Justus Schmid auf der rechten Außenbahn verfolgen, sein Schuss streifte leider nur den Außenpfosten. Somit ging es 0:0 in die Halbzeitpause.

Eine taktische Umstellung zu Beginn der zweiten Hälfte und die Aufforderung an die Jungs diszipliniert und geduldig weiterzuspielen waren die Devise. Die Belohnung erfolgte prompt in der 45. Minute. Samuel Betz erzielte mit einem Freistoß den viel umjubelten Führungstreffer, dabei sah der herauseilende Keeper der Heimelf nicht gut aus, der sich die Kugel quasi hinter sich ins Tor boxte. Weiter ging es in eine Richtung. Emil Muthig wurde in der 61. Minute mit einem Traumpass in die Tiefe geschickt, seine Hereingabe netzte der von Pascal Schröter bedrängte Verteidiger der SG Essleben selbst ein. Nach einer überragenden Vorarbeit von Quentin Helbig, durfte Lennart Rosenberger sich als Torschütze eintragen und netzte zum 0:3 Endstand ein. Die Jungs haben das Spiel jederzeit kontrolliert und keine Torchance der Heimelf zugelassen. Ein dickes Lob an unseren Innenverteidiger Finn Schmied, der jeden Ball souverän abgelaufen ist und seine Nebenleute stets zur Hilfe stand. Super gemacht Jungs, weiter so!!!

   

Werbepartner FCU