Sonntag 25.09.

15 Uhr Kreisliga

FC Untererthal - FC Reichenbach

13 Uhr A-Klasse

FC Untererthal II - TSV Waldfenster/Lauter

11 Uhr U-18 Kreisliga

SG Erthal/Thulba - VfR Bischofsheim (in Thulba)

 

Samstag 24.09.

U-13

TSV Oerlenbach - SG Untererthal

 

Samstag 17.09.

16 Uhr A-Klasse

RW Obererthal - FC Untererthal II 1:2 (0:1)

Sonntag 18.09.

15 Uhr Kreisliga

FC Untererthal - TSV Oerlenbach/Ebenhausen 2:3 (1:3)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download Hygieneschutzkonzept FCU

Download Regeln Heimspiele

Download Hygieneschutzkonzept Sportheim

 Download Mitgliedsantrag

 

 

 

 

 

 

 

   
   

Abteilungen

Der FC Viktoria Untererthal wurde 1924 von 34 "fussballbeigeisterten" Burschen gegründet. Die ersten Jahre gab man sich noch mit Freundschaftsspielen zufrieden. Ab 1928 beteiligte man sich dann an einer Punkterunde, bis 1939 der Spielbetrieb eingestellt wurde.

Am 15. April 1946 wurde der Verein erneut mit diesmal 60 Mitgliedern gegründet. Seitdem erlebte die Fussballabteilung zahlreiche Höhen und Tiefen. Fussballerischer Höhepunkt war sicherlich die Bezirksligazeit ab 1998. Aber auch die Schaffung des noch aktuell genutzten Hauptplatzes (1969), die Errichtung des Sportheimes (1972) und der Bau der Zuschauertribüne am neuen Sportplatz (1974) kann man als Meilensteine in der Historie des FC Untererthal bezeichnen.

Aktuell befindet sich die 1. Mannschaft nach dem Aufstieg in der Saison 2019/2020 aus der Kreisklasse Rhön 1 in der Kreisliga Rhön. Die Reserve spielt in der Saison 22/23 nach dem Relegationsaufstieg in der A-Klasse Rhön 1.

 

Seit 1975 existiert im Verein auch eine Damen-Sportgymnastikgruppe.




Seit 2009 ist Nordic-Walking eine feste Einrichtung beim FC Untererthal.

   

Werbepartner FCU