Samstag 20.10.

U-19 Kreisliga 13:30 Uhr

SG OE/UE - DJK Mühlbach 4:2

U-15 Kreisliga 14:00 Uhr

SG OE/UE - SV Garitz 4:1

U-13 Gruppe 14 Uhr

SG OE/UE/Thulba II - TSV Oberthulba 0:4

 

Sonntag 21.10.

U-13 BOL 10:30 Uhr

SG OE/UE/Thulba - Würzburger Kickers 0:8

U-17 10:30 Uhr

SG OE/UE - SV Römershag 0:1

B-Klasse 13 Uhr

FC Untererthal II - SpVgg Wartmannsroth II/Gräfendorf II 3:0

Kreisklasse 15 Uhr

FC Untererthal  - SpVgg Wartmannsroth II/Gräfendorf 2:0

 

 

 

 

Download Mitgliedsantrag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
   

FC Untererthal - DJK Schlimpfhof 2:0 (0:0)

Tore:
1:0 Lukas Tartler (60.)
2:0 Lukas Tartler (84.)

FCU II - SV Ramsthal III abges. wegen Spielermangels Ramsthal

Endlich durfte am Freitag auch der FC Untererthal in die neue A-Klassen-Saison starten. Mit Schlimpfhof kam ein schwer einschätzbarer undankbarer Gegner nach Untererthal. Die Mannschaft des FCU hatte personaltechnisch ein etwas aufgejüngtes Gesicht bekommen. Patrick Heilmann, Tobias Schneider, Lukas und Matthias Tartler erhielten von Trainer Michael Hammer den Vorzug. Das Spiel startete gemächlich, Schlimpfhof stand kompakt, Untererthal probierte es mit viel Ballbesitz im hinteren Bereich. Allerdings blieb das Spiel nach vorne doch Stückwerk. Zuviele Fehlpässe in der Spieleröffnung und kaum nennenswerte Offensivaktionen. Ganz anders die Schlümpfe. Nach ca. 15 Minuten wurden die Gäste etwas mutiger und der FCU hatte Glück, dass nach einer Flanke und dem anschliessenden Strafraumgetümmel das Leder nur an den Pfosten klatschte. Nur wenige Minuten später rettete nach einem wuchtigen Kopfball die Latte für die unsortierte FCU-Defensive. Untererthal kam meist nur durch Standardsituationen vors DJK-Tor. Aber auch das blieb meist ungefährlich. Die zweite Hälfte brachte zuerst nicht viel Neues. Marcus Schäfer ersetzte den angeschlagenen Tobias Schneider, Patrick Heilmann versuchte das Spiel in der Mitte zu organisieren und Lukas Tartler arbeitete mit viel Laufarbeit. Doch erst einmal tauchte erneut ein Schlimpfhofer Spieler über die linke Seite frei vor Torhüter Daniel Hammer auf, der glänzend parierte. Dann war endlich der FCU dran. Nach einer schönen Kombination über die rechte Seite landete das Leder bei Jugendspieler Lukas Tartler, der in Torjägermanier aus kurzer Distanz die Führung erzielte (60.). Das sollte der Mannschaft die nötige Sicherheit geben. Die Untererthaler Abwehr liess jetzt kaum mehr etwas zu und vorne brannte nach einem Freistoss von Marcus Schäfer, den der Gästekeeper nicht festhalten konnte die Luft, als Stefan Gerlach aus zwei Metern an den Ball kam. Doch leider stocherte er das Leder nebens Tor. Eine Großchance gabs dann noch fürs Duo Marcus Schäfer und Marcel Herrlein, die sich nicht einigen konnten wer denn jetzt dem Ball den entscheidenten Kick geben sollte. In der 80. Minute schaffte Lukas Tartler mit seinem zweiten Treffer die Vorentscheidung. Bis zum Ende passierte nicht mehr viel und Untererthal verbuchte die ersten drei Punkte auf seinem Konto. Viel Zeit zum Erholen bleibt nicht, denn am Sonntag wartet mit Stangenroth schon das nächste schwere Spiel auf unsere Mannschaft. Die neu eingesetzten Spieler fügten sich recht gut in die Mannschaft ein und sorgten für frischen Wind. Weiter so!!!