Sonntag 25.09.

15 Uhr Kreisliga

FC Untererthal - FC Reichenbach

13 Uhr A-Klasse

FC Untererthal II - TSV Waldfenster/Lauter

11 Uhr U-18 Kreisliga

SG Erthal/Thulba - VfR Bischofsheim (in Thulba)

 

Samstag 24.09.

U-13

TSV Oerlenbach - SG Untererthal

 

Samstag 17.09.

16 Uhr A-Klasse

RW Obererthal - FC Untererthal II 1:2 (0:1)

Sonntag 18.09.

15 Uhr Kreisliga

FC Untererthal - TSV Oerlenbach/Ebenhausen 2:3 (1:3)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download Hygieneschutzkonzept FCU

Download Regeln Heimspiele

Download Hygieneschutzkonzept Sportheim

 Download Mitgliedsantrag

 

 

 

 

 

 

 

   
   

Spielberichte Herren

FC Untererthal - FC Bad Brückenau 2:3 (2:1)

Tore:
1:0 Henrik Diener (30.)
2:0 Eigentor (38.)
2:1 Ronald Kömpel (41.)
2:2 Philipp Jakobsche (47.)
2:3 Eugen Ortmann (85.)

FC Untererthal II - SG Hassenbach/Reith/Oberthulba II 2:2 (2:1)

Tore:
1:0 Kevin Wüscher (20.)
1:1 Stefan Fichtl (35.)
2:1 Andreas Herrlein (42.)
2:2 ... (86.)

 

"Schwarzer" Sonntag für den FCU. Nicht nur die Niederlage gegen Brückenau, sondern die drei verletzten Untererthaler Spieler sorgten für betroffene Gesichter am gestrigen Nachmittag. Neben Lukas Tarter, der schon vor der Pause humpelnd das Feld verlassen musste, konnten auch Sebastian Hüfner und Torhüter Jonas Schipper die Partie nach einem üblen Zusammenprall nicht zu Ende bestreiten. Vorausgegangen war ein überflüssiger Schupser von Brückenaus Kömpel, so dass die beiden ungebremst ineinander rauschten. Auch auf diesem Wege allen Dreien Gute Besserung.

Das Spiel kann dann ganz getrost unter die Kategorie schwach und harmlos eingeordnet werden. Brückenau übernahm schon früh die Kontrolle und drängte unsere Elf immer wieder an den eigenen Strafraum. Die beste Chance vereitelte dabei FCU Keeper Jonas Schipper nach einem tollen Kopfball eines Brückenauers. Das Untererthaler Angriffsspiel lahmte doch gewaltig. Trotzdem entschied der Schiedsrichter nach einer guten Aktion von Lukas Tartler auf Foulelfmeter für den FCU. Henrik Diener übernahm die Verantwortung und brachte die Heimelf mit 1:0 in Führung. Maurice Fella erzwang dann über links den zweiten Treffer. Erst düpierte er fast an der Eckfahne seinen Gegenspieler und die Hereingabe beförderte Jakobsche ins eigene Tor. Der FCU führte 2:0 und stellte so den Spielverlauf doch gänzlich auf den Kopf. Die Gäste steckten jedoch in keiner Phase des Spiels auf und kamen nach einem Fehler im Spielaufbau durch Kömpel zum Anschlusstreffer noch vor der Pause. Der Ausgleich zum 2:2 fiel nach einem Eckball, als Jakobsche seinen Fehler von hinten vorne wieder begradigte. Per Kopf traf er relativ unbedrängt. Nach einer längeren Spielunterbrechung wegen der schweren Verletzung von Jonas Schipper kam der FCU nicht mehr richtig in Tritt. Nach vorne ging wenig, hinten brannte es immer wieder und Bad Brückenau drängte auf den Siegtreffer. Dieser fiel dann auch kurz vor Ende durch Ortmann. Der FCU war somit komplett bedient und darf jetzt ein Wochenende pausieren.

Die Reserve zeigte gegen das Spitzenteam aus Hassenbach eine solide Leistung und ging nach toller Vorarbeit von Jonas Bindrum durch Kevin Wüscher mit 1:0 in Führung. Doch der Tabellenführer schlug noch vor der Pause zurück und glich aus. Auch der zweite Untererthaler Treffer durch Andy Herrlein nach schöner Vorarbeit von Maurice Pache war durchaus sehenswert. Mit links wuchtete Andy H. das Leder unter die Latte. Die Gäste machten in Halbzeit zwei mächtig Dampf. Sogar "Oldie" Oli Hofmann mischte jetzt im Angriff mit. Kurz vor Ende gelang den Gästen dann der verdiente 2:2 Ausgleichstreffer.

   

Werbepartner FCU