Spielberichte Herren

BSC Lauter - FC Untererthal 0:0

Tore: Fehlanzeige

DJK Oehrberg/Stralsbach - FC Untererthal II 2:0

Tore:
1:0 Tobias Kessler (7.)
2:0 Johannes Wirth (18.)

Mit einem mickrigen Punkt kehrt der FCU aus Poppenroth zurück. Durch das Unentschieden wurde Lauter zumindest auf Abstand gehalten. Trotzdem kann einem nach so einem Auftritt für die letzten vier Saisonspiele nur Angst und Bange werden. Erst kommt Tabellenführer Oerlenbach, dann Derby in Obererthal, Heimspiel gegen Reiterswiesen und zum Abschluss gehts nach Gräfendorf. Was beide Mannschaften am Ostersamstag gezeigt haben war erschreckend und hatte allerhöchstens A-Klassen-Niveau. Sicherlich ist der eine oder andere Fehler dem ungemein holprigen Geläuf geschuldet, aber nicht jede ungelungene Aktion resultierte aus Platzfehlern. Dazu kommt, dass der FCU nicht mal mehr mit Einsatz und Laufbereitschaft überzeugen kann. Ganz im Gegenteil, es  zeigen sich schon nach wenigen Minuten eklatante konditionelle Probleme. In 90 Minuten gabs vielleicht zwei Möglichkeiten ein Tor zu erzielen. Beide Male verstolperte Lukas Tartler vor dem Keeper. Auf der Gegenseite rettete Daniel Hammer mehrmals glänzend für seine indisponierten Mitspieler.  Lauter war zum Glück nicht viel besser als der FCU. Doch bei einem Pfostenschuss kurz vor Spielende hätte die Entscheidung zugunsten des BSC fallen können. Mehr gibts zu diesem Sommerkick nicht zu sagen.

   

Werbepartner FCU