Spielberichte Herren

B-Klasse

FC Untererthal II - SG Oberleichtersbach II 2:1 (0:1)

Tore:
0:1 Tizian Zeier (17.)
1:1 Stefan (Max) Gerlach (81.)
2:1 Stefan (Max) Gerlach (88.)

Zumindest die Zweite rettete mit einem knappen Sieg am "Stäbruch" die Kirchweih. Dabei wurde Spielertrainer Stefan Gerlach mit zwei späten Toren zum Matchwinner. Erst stand er bei einem Querpass von Sandro Koch goldrichtig und schob zum Ausgleich ein (81.). Mit einem tollen Kopfball nach einer Ecke von Andy Herrlein machte er den Dreier dann perfekt (88.).

Oberleichtersbach enttäuschte in diesem Spiel aber keineswegs. In der ersten Halbzeit machten die Gäste den Untererthalern "bergab" das Leben äußerst schwer. Früh gingen sie durch einen platzierten Linksschuss von Tizian Zeier mit 0:1 in Führung. Auf der Gegenseite hätte "Max" allerdings schon für seine Farben treffen können. Mit einem Linksschuß aus dem Strafraum, der knapp am linken Pfosten vorbeizischte, bot sich ihm die größte Chance. Im Mittelfeld fehlte in Halbzeit eins die ordnende Hand, der Sturm verursachte allerhöchstens ein laues Lüftchen und hinten hatten die Jungs um Christian Beyer alle Hände voll zu tun. Mit der Einwechslung von Thomas Schäfer und Philipp Virnekäs kam frischer Schwung ins Spiel der Untererthaler. Der Druck aufs Oberleichtersbacher Tor nahm stetig zu und die Belohnung holte sich die Mannschaft mit den zwei späten Treffern ab.

   

Werbepartner FCU