Die Vorbereitung auf die neue Saison hat wieder begonnen

 

Freitag 08.07. 19 Uhr

SV Burgwallbach/Leutersh - FC Untererthal II

 

Samstag 09.07. 14 Uhr

Stadtmeisterschaft in Westheim

FC Untererthal - SV RW Obererthal/Frankenbrunn

 

Sonntag 03.07. 17 Uhr

FC Westheim - FC Untererthal 1:1

 

Freitag 01.07. 18:30 Uhr

FC Untererthal - FC 06 Bad Kissingen 2:2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

 

Download Hygieneschutzkonzept FCU

Download Regeln Heimspiele

Download Hygieneschutzkonzept Sportheim

 Download Mitgliedsantrag

 

 

 

 

 

 

 

   
   

Spielberichte Herren

Vorbereitungsspiel

SV Gemünden/Seifriedsburg - FC Untererthal 1:3 (0:3)

Tore:
0:1 Lukas Tartler (22.)
0:2 Lukas Tartler (34.)
0:3 Maurice Fella (39.)
1:3 David Vogt (85.)

Einen gelungenen Start in die Rückrundenvorbereitung kann der FCU verzeichnen. Denn mit 3:1 siegte man beim Bezirksliga-Tabellenschlußlicht Gemünden/Seifriedsburg hochverdient mit 1:3. Schon in den ersten Minuten gabs zwei Möglichkeiten für Lukas Tartler, der aber zunächst am Torhüter scheiterte. Stark trat im Mittelfeld Elias Bergander auf, der zumindest in der ersten Hälfte eine sehr gute Partie spielte. Viele Balleroberungen, wenig Ballverluste und auch gute Dribblings von ihm sorgten dafür, dass sich dann auch die Überlegenheit des FCU in Zählbares auszahlte. Die Gemündener Abwehr hatte gewaltige Probleme Lukas Tartler in den Griff zu bekommen und so nutzte LT13 zwei gute Zuspiele um alleine vor dem Torhüter aufzutauchen und jeweils zu treffen. Die Unsicherheit aus der Vorrunde war der Heimelf jederzeit anzusehen und so hatte der FCU wenig Mühe und wurde in der Defensive nicht wirklich gefordert. Den dritten Treffer steuerte Maurice Fella per Abstauber zur 0:3 Halbzeitführung bei. In der zweiten Halbzeit ging der Spielfluß im Untererthaler Spiel etwas verloren und das Niveau der Partie wurde schwächer und schwächer. Beide Seiten konnten lange Zeit keine klaren Aktionen setzen. Erst Mitte der zweiten Halbzeit raffte sich Lukas Tartler dreimal auf, einmal spitzelte er alleine vor dem Keeper knapp vorbei, beim zweiten Mal rettete der Heim-Keeper mit einem tollen Reflex und die dritte Aktion von LT13 landete nur am Pfosten. Gemünden gelang dann kurz vor dem Ende die Ergebniskosmetik, als Vogt alleine vor Simon Schneider auftauchte und das 1:3 erzielte. Alles in allem war die Leistung unserer Mannschaft ok, aber ich schätze aktuell jede Spitzenmannschaft in der Kreisklasse besser ein als den gestrigen Gegner ;-)

   

Werbepartner FCU