Sonntag 25.09.

15 Uhr Kreisliga

FC Untererthal - FC Reichenbach

13 Uhr A-Klasse

FC Untererthal II - TSV Waldfenster/Lauter

11 Uhr U-18 Kreisliga

SG Erthal/Thulba - VfR Bischofsheim (in Thulba)

 

Samstag 24.09.

U-13

TSV Oerlenbach - SG Untererthal

 

Samstag 17.09.

16 Uhr A-Klasse

RW Obererthal - FC Untererthal II 1:2 (0:1)

Sonntag 18.09.

15 Uhr Kreisliga

FC Untererthal - TSV Oerlenbach/Ebenhausen 2:3 (1:3)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download Hygieneschutzkonzept FCU

Download Regeln Heimspiele

Download Hygieneschutzkonzept Sportheim

 Download Mitgliedsantrag

 

 

 

 

 

 

 

   
   

Spielberichte Herren

A-Klasse Rhön 1

FC Untererthal II - SV Oberbach/Wildflecken 2:0 (0:0)

Tore:
1:0 Kevin Wüscher (64.)
2:0 Christoph Gerlach (83.)

Den zweiten Saisonsieg landete die "Zweite" am späten Sonntagnachmittag gegen die Gäste aus Oberbach, Riedenberg und Wildflecken. Mit 0 Punkten angereist hatten sich die Rhöner sicherlich viel vorgenommen. Doch nach einigen Minuten Abtastphase hatte der FCU die ersten Torannäherungsversuche. Ein Freistoß von Maurice Pache auf den kurzen Pfosten, doch kein Problem für Sean Klein. Nach einer halben Stunde dann die beste Chance für die Viktoria. Kevin Wüscher zog auf rechts an seinem Gegenspieler vorbei, seine perfekte Flanke landete auf dem Kopf von Tobias Schneider und der konnte die Topchance nicht zum Tor nutzen. Sein Kopfball landete etwas harmlos in den Händen des gegnerischen Keepers (30.). Die Gäste kamen kurz vor der Pause zu ihrer besten Gelegenheit. Dominik Cimala dribbelte sich auf rechts bis auf die Grundlinie durch, sein Rückpass fand Reinhard Bramowski und der fand bei seinem Abschluß in FCU-Keeper Lukas Gerlach seinen Meister. In der zweiten Hälfte wurde es dann wesentlich unterhaltsamer. Nach einem Foulspiel an Tobias Schneider entschied Schiedsrichter Walter Manger auf Strafstoß. Stefan Gerlach trat an und versemmelte die Riesenchance zur Führung. SV Keeper Sean Klein hatte keine Mühe den schwach getretenen Strafstoß sicher zu parieren (54.). Auf der Gegenseite rettete erneut Lukas Gerlach gegen den völlig freistehenden Bramowski. FCU's Christoph Gerlach hätte die Elf von Stefan Gerlach dann ebenfalls in Führung bringen können. Nach schönem Zuspiel kam er halbrechts an der Strafraumgrenze frei zum Abschluß, doch der Gäste-Keeper war auf der Hut und wehrte mit dem Fuß ab. In der 64. Minute wars dann aber doch soweit. Ein Standard musste für die Führung herhalten. Kevin Wüscher schnappte sich den Ball und versenkte die Kugel links unten an der Mauer vorbei zum vielumjubelten 1:0. Zweimal durfte jetzt Maurice Pache sein Glück versuchen, einmal zögerte er zu lange, beim zweiten Mal versuchte er es volley. Die Gäste wurden noch einmal mit einer Doppelchance gefährlich. Nach einem langen Ball tauchte ein Spieler frei vor Lukas Gerlach auf, dieser wehrte aber erneut zweimal gekonnt ab. Neben Stefan Gerlach gehörte sicherlich der FCU - Keeper zu den besten Spielern im gestrigen Spiel. Das Tor des Tages blieb dann allerdings Christoph Gerlach vorbehalten. Nach einem Freistoß von Philipp Virnekäs über die Abwehr zauberte CG den Ball volley über den Torhüter ins rechte Toreck (89.). Zucker!! Am Ende stand ein verdienter 2:0 Heimsieg fest und mit 6 Punkten nach vier Partien kann man von einem gelungenen Auftakt sprechen.

   

Werbepartner FCU