Fussball am Wochenende

Samstag 20.04.

B-Klasse 16 Uhr

DJK Oehrberg/Stralsbach - FC Untererthal II (in Oehrberg)

Kreisklasse 16 Uhr

BSC Lauter - FC Untererthal (in Poppenroth)

 

 

 

 

 

 

Download Mitgliedsantrag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
   

Spielberichte U-15

U-15 Kreisliga Rhön

SG OE/UE - SV Rödelmaier 10:0 (4:0)

Tore:
1:0 Elias Wehner (15.)
2:0 Elias Schneider (22.)
3:0 Elias Pump (25.)
4:0 Elias Wehner (29.)
5:0/6:0 Finn Schmied (39./45.)
7:0/8:0 Jonas Bohlig (50./60.)
9:0 Jonas Schmitt (64.)
10:0 Jonas Bohlig (67.)

Deutlich siegte unsere Elf gestern im Heimspiel gegen den Tabellenletzten Rödelmaier. Es dauerte ein paar Minuten bis sich die Erthaler Jungs richtig auf den Gegner eingestellt hatten. Doch Chancen gabs von Anfang an. Zuerst schoss Samuel Betz früh an die Oberkante der Latte, dann durften sich Silas Förster und Elias Pump erfolglos versuchen. Als Dosenöffner erwies sich dann das 1:0 durch Elias Wehner, der wie schon in Kissingen eine Flanke von rechts volley per Rechtsschuss im Tor versenkte (15.). Danach kamen die Gäste aus Rödelmaier zweimal fast gefährlich vors Tor vom ansonsten beschäftigungslosen Max Stürzenberger. Unsere Innenverteidiger Enrico Cicero und Gabriel Ebert mussten höchsten Einsatz bringen um gegen den bulligen Mittelstürmer zu bestehen. Einmal war das Glück auf unserer Seite als die Nr. 5 des SV kurz vor dem Tor entscheident ausrutschte. Danach übernahm aber wieder die SG OE/UE. Mit einem wuchtigen Rechtsschuss von der Strafraumkante legte Elias Schneider mit dem 2:0 nach (22.). Elias Pump erhöhte dann schön freigespielt auf 3:0 (25.), ehe erneut Elias Wehner energisch den 4:0 Halbzeitstand markierte. Die Spielverhältnisse waren doch deutlich zugunsten unserer SG verteilt.Nach der Pause wurde die Partie dann wirklich einseitig. Trotz der Auswechslungen von mehreren Stammkräften hatten unsere Jungs jetzt leichtes Spiel. Rödelmaier gab auf und verteidigte nur noch sporadisch. Die Tore für die Heimelf erfolgten dann im 5-Minuten-Takt. Zweimal traf Finn Schmied, der dabei seine Schnelligkeit aufblitzen ließ. Danach versemmelte Jonas Bohlig erst zwei "Bretter", bevor dann das Visier eingestellt war. Per Kopf und aus kurzer Distanz sorgte er für den 7. bzw. 8. Torerfolg. Jonas Schmitt erhöhte auf 9:0, als er sich flink über rechts am Gegenspieler vorbeischmuggelte und ins lange Eck traf. Den Schlusspunkt setzte erneut Jonas Bohlig zum 10:0 Endstand. Die Bilanz vor der jetzt anstehenden Osterferienpause kann sich durchaus sehen lassen. 13 Spiele, 13 Siege und ein Torverhältnis von 53:7, sowas gibts nicht jede Saison. Also jetzt mal durchschnaufen, dann wieder frisch in die letzten 5 Begegnungen starten. Die Knaller mit Garitz und Fuchsstadt stehen dann noch bevor.

Hinweis: Am 1. Mai findet das Bau-Pokal Endturnier der U-15 im Kreis Rhön in Untererthal statt. Qualifiziert haben sich SG Unter-/Obererthal, FC Fuchsstadt, TSV Aubstadt und der TSV Großbardorf. Der FCU veranstaltet zu diesem Anlass ein kleines Fest mit Mittagsessen. Wer also Interessse hat kann seine 1.Mai-Wanderung ja dementsprechend planen.