Fussball am Kirchweihwochenende

Samstg 19.10.

U-15 Kreisliga 10:30 Uhr

SG OE/UE - FC Bad Kissingen 6:1

U-13 Kreisliga 11 Uhr

Bad Neustadt - SG OE/UE 4:1

U-13 Gruppe 11:45 Uhr

SG OE/UE - SV Aura 0:2

U-18 15:30 Uhr

SV Oehrberg - SG OE/UE 1:2

 

Sonntag 20.10.

13 Uhr B-Klasse

FC Untererthal II  - DJK Schondra II 3:

15 Uhr Kreisklasse

FC Untererthal - TSV Reiterswiesen/Arnsh./KG II 3:1

 

 

 

 

Download Mitgliedsantrag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
   

Spielberichte U-18 (19/20)

U-18

SG OE/UE - TSV Oberthulba II 12:0 (4:0)

Tore:
1:0 Elias Bergander (4., Foulelfmeter)
2:0 Luca Pfülb (12.)
3:0 Luca Pfülb (15.)
4:0 Linus Schießer (32.)
5:0 Elias Pump (49.)
6:0 Elias Pump (66.)
7:0 Frederick Reith (68.)
8:0 Pascal Zimmermann (77.)
9:0 Luca Pfülb (80.)
10:0 Jonas Bohlig (88.)
11:0 Elias Pump (89.)
12:0 Pascal Zimmermann (90.)

Das Spiel gegen Oberthulba II wurde für unsere U-18 eine einseitige Angelegenheit. Von Beginn an gings nur in eine Richtung und zwar aufs Tor der Gäste. Ein langer Ball von Elias Schneider auf Elias Bergander, der drang konsequent in den Strafraum ein und konnte nur per Foulspiel gebremst werden. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Elias Bergander selbst zum 1:0 (4.). Im Minutentakt durften unsere Offensivspieler sich im Toreschießen üben. Die nächsten Tore erzielte dann Luca Pülb, ein satter Schuß aus 18 Metern und ein Duell 1 gegen 1 mit dem Torhüter. Linus Schießer erhöhte nach schöner Vorarbeit von Elias Bergander aus kurzer Distanz auf 4:0. Unsere Abwehr um Keeper Luis Heim hatte alles im Griff. Lediglich bei einem Eckball kam Gefahr auf doch Elias Schneider rettete auf der Linie. In der zweiten Halbzeit brachte Elias Pump neuen Schwung ins Spiel. Die nächsten zwei Tore gingen auf seine Kappe. Frederick Reith sorgte für das 7:0, nachdem er schon vorher aus bester Position noch übers Tor zielte. Die weiteren Treffer fielen dann wie reife Früchte gegen unmotivierte Gäste. Pascal Zimmermann zweimal, Luca Pülb mit schöner Direktabnahme, Jonas Bohlig mit wuchtigem Kopfball durften auf zweistellig erhöhen. In den Schlussminuten sorgten dann Elias Pump und Pascal Zimmermann für den 12:0 Endstand.