Es geht bald wieder los!!

Samstag 19.09.20 16 Uhr

U-18 Kreisliga

SG Erthal-Thulba - RSV Wollbach 9:0

Donnerstag 24.09.20 18 Uhr

U-17 BOL

FT Schweinfurt - SG Erthal-Thulba

 

 Download Mitgliedsantrag

 

 

 

 

 

 

 

   
   

Home

U-18

SG OE/UE - VfR Bischofsheim II 3:2 (2:0)

Tore:
1:0 Linus Schießer (30.)
2:0 Pascal Zimmermann (37.)
2:1 Lorenz Rockenzahn (60.)
3:1 Luca Pfülb (75.)
3:2 Nico Hourle (82.)

Im Spiel gegen Bischofsheim taten sich unsere Jungs teilweise ziemlich schwer. Der Gegner, der außer Konkurrenz antritt, war in vielen Situationen robuster im Zweikampf. Trotzdem hatte unsere SG mehr Spielanteile, nur nach vorne passierte lange nicht viel. Oft wurde zu spät gepasst, Ballannahme muss zwingend wieder besser werden und die Pässe in die Spitze kamen meist nicht an. Nach 30 Minuten lief der Ball aber mal sauber durch unsere Reihen. Henrik Wagenmann spielte perfekt auf Linus Schießer und der erzielte mit einem Schuß ins lange Eck den 1:0 Führungstreffer. Auch das 2:0 nur wenige Minuten später war sehenswert herausgespielt. Der Angriff kam über die rechte Seite, Linus Schießer servierte genau für den am zweiten Pfosten mitgelaufenen Pascal Zimmermann. Dieser hatte keine Mühe aus kurzer Distanz einzuschießen. Nach der Pause dasselbe Bild, die Erthaler Spieler hatten mehr vom Spiel. Ein Fehler im Spielaufbau, der flinke Rockenzahn tanzte 3 Spieler aus und schoß aus spitzestem Winkel zum 2:1 ein (60.). Das Spiel wurde jetzt immer zerfahrener. Die Gäste setzten oft harte Mittel ein. Trotzdem gabs jetzt Platz in der Offensive für unsere SG. Doch das Überzahlspiel und die Laufwege passten nicht wirklich. Lediglich Luca Pfülb nutzte seine Chance und erhöhte auf 3:1. Bischofsheim kam 8 Minuten vor dem Ende erneut heran, als unsere zentrale Defensive nicht wirklich im Bilde war. Die Abwehraktionen wirkten in dieser Phase oft nicht souverän. Das holprige Spiel endete mit einem verdienten 3:2 und der Erkenntnis, dass wir uns für die anstehenden drei Spiele gegen Oberleichtersbach, Hammelburg und Garitz deutlich steigern müssen.

   

Werbepartner FCU

   
Der Feed konnte nicht gefunden werden!