Fussball dieses Wochenende

Freitag 17.09.

B-Klasse 18:15 Uhr

FC Untererthal II - SpVgg Detter/Weißenbach 8:3 (3:2)

Samstag 18.09. 14 Uhr

U-18

TSV Aubstadt - SG Untererthal 1:10 (1:5)

Sonntag 19.09. 11 Uhr

U-17 BOL

SG Erthal/Thulba - JFG Maindreieck Süd

Sonntag 15 Uhr

Kreisliga Rhön

FC Untererthal - Spfrd Herbstadt

 

Ergebnisse

Dienstag 14.09. U-18 Kreisliga

18:30 Uhr

SG Untererthal - VfR Stadt Bischofsheim 9:0 (5:0)

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Download Hygieneschutzkonzept FCU

Download Regeln Heimspiele

Download Hygieneschutzkonzept Sportheim

 Download Mitgliedsantrag

 

 

 

 

 

 

 

   
   

Spielberichte U-18 (21/22) KL

U-18 Kreisliga

SG Untererthal - VfR Bischofsheim 9:0 (5:0)

Tore:
1:0 Jonas Bohlig (8.)
2:0 Elias Schneider (17, Foulelfmeter)
3:0 Jonas Bohlig (29.)
4:0 Elias Pump (31.)
5:0 Elias Pump (44.)
6:0 Elias Pump (50.)
7:0 Jonas Bohlig (79.)
8:0 Silas Förster (87.)
9:0 Elias Schneider (90.)

Einen deutlichen Sieg verbuchte unsere U-18 am gestrigen Dienstagabend im ersten Heimspiel der Saison gegen die Gäste aus Bischofsheim und Umgebung. 9 Treffer, dabei sehr effektiv bei Standards, und viele weitere Chancen bekamen die anwesenden Zuschauer zu sehen. Von Beginn an entwickelte sich mehr oder weniger ein Spiel auf ein Tor. Bischofsheim versuchte hinten die Schotten dicht zu machen. Das gelang nur bis zur 8. Spielminute, denn dann erzielte Jonas Bohlig per Kopf nach einem Eckball das frühe 1:0. Wenig später wurde Felix Vogel im Strafraum unsanft von den Beinen geholt. Den fälligen Elfmeter verwandelte Elias Schneider im Nachschuß zum 2:0. Erneut war Jonas Bohlig mit dem Kopf zur Stelle, nachdem eine kurz ausgeführte Ecke von Felix Vogel präzise vors Tor gebracht wurde. Dem 4:0 ging ein direkt verwandelter Eckball von Elias Pump voraus (31.). Und auch das 5:0 ging aufs Konto von Elias Pump kurz vor der Pause. Die Gäste waren auf allen Positionen überfordert und konnten dem Spielfluß der Erthaler Jungs wenig entgegensetzen. Gute Chancen von Silas Förster, Linus Schießer und Elias Schneider konnten noch vor der Pause nicht verwertet werden. Nach dem Wechsel gings genauso weiter. Der Ball lief gut durch unsere Reihen, Silas Försters Abschluß klatschte gleich zweimal gegen die Latte. Besser machte es dann Elias Pump, der aus 18 Metern ansatzlos ins linke Eck traf 6:0 (50.). Mit seinem dritten Treffer erhöhte Jonas Bohlig wieder nach Eckball auf 7:0. In dieser Phase des Spiels wurde teilweise etwas eigensinnig agiert, so dass es bis in die Schlußphase dauerte bis sich Silas Förster doch noch mit dem 8:0 belohnte. Den Schlußpunkt zum 9:0 setzte dann Elias Schneider, der den Ball aus kurzer Distanz am Torwart vorbeispitzelte. Schon am Samstag gehts mit dem nächsten Spiel weiter. Gegner ist der TSV Aubstadt, Spielort Trappstadt.

   

Werbepartner FCU